Während der gesamten Veranstaltung kann der komplette medizinische Service der MEDICAL CREW genutzt werden. Sie sorgt sowohl auf der Strecke als auch im Start-Zielbereich dafür, dass die Teilnehmer bestmögliche medizinische Hilfe  erhalten. Das Team besteht aus erfahrenen Fachpflegern für Anästhesie und Intensivmedizin, Krankenschwestern/-pflegern,  Rettungsdienst-, / Bergwacht- und Bereitschaftspersonal sowie erfahrenen Ärzten von Unfallchirurgen bis Notärzten.

Um eine logische und gut greifende Rettungskette zu erhalten, gibt es auf vielen Events eine perfekte Zusammenarbeit mit stationären Rettungsposten, die sowohl von örtlichen Rettungskräften  als auch von der MEDICAL CREW selbst besetzt werden. Hier erhalten die Teilnehmer schnellstmögliche Hilfe. Es gibt bei allen Events eine mobile MEDICAL CREW auf Motorrädern, Fahrzeugen, Mountainbikes und/oder zu Fuß im Teilnehmerfeld, die individuell angepasst wird. Sie übernehmen eine einfache sportmedizinische Betreuung sowie die notfallmedizinische Erstversorgung der Teilnehmer. Die komplette Koordination der Patientenversorgung läuft bei der Einsatzleitung der MEDICAL CREW zusammen. Somit gibt es nur eine medizinische Info-Hotline und Rückrufnummer für den Veranstalter, Teilnehmer , örtliche Rettungskräfte und Rettungsleitstellen.

Notrufnummer für alle Teilnehmer

Die Notrufnummer steht auf allen Teilnehmerausweisen und auf den Streckenplänen, welche die Teilnehmer vom Veranstalter erhalten. Zusätzlich steht auch noch die Hotline-Telefonnummer des Veranstalters auf allen Ausweisen.

  • Medical Crew: +49 151 550 101 48
  • Deutschland: 112

Weitere Infos unter www.medical-crew.com